• Reiserecht

Das Reiserecht befasst sich mit den Rechten und Pflichten der Parteien eines Reisevertrages, also des Reisenden, Personenbeförderungsunternehmens, Hotels und Reiseveranstalters. Da viele Reisen einen Bezug zum europäischen bzw. weltweiten Ausland haben, sind bei der Einordnung von Ansprüchen, neben dem nationalen Recht, insbesondere das EU-Recht, sonstige europäische Vorschriften sowie internationale Verträge und Vereinbarungen zu berücksichtigen.